Blockchain-Lösungen

Die Blockchain wurde entwickelt, um Bitcoin-basierte Transaktionen (eine Kryptowährung) auf sichere Weise zu unterstützen, wobei ein dezentrales Hauptbuch und ein kryptografischer Mechanismus über öffentliche und private Schlüssel verwendet werden. Obwohl es ursprünglich zur Unterstützung von Bitcoins entwickelt wurde, eignen sich das zugrunde liegende Framework und der kryptografische Mechanismus für zahlreiche andere Anwendungen.

.

Was bedeutet das für Ihre Organisation?

Blockchain bietet einen eleganten Rahmen für die Erstellung und Verwaltung verteilter digitaler Ledger. Es ist ein enormes Versprechen für die Bewältigung der Herausforderungen in Bezug auf Transparenz, Datensicherheit und Datenschutz, mit denen wir heute konfrontiert sind, sollte jedoch nicht als Allheilmittel betrachtet werden. Viele Unternehmen erforschen die Blockchain-Technologie, um Blockchain-basierte Lösungen zu entwickeln. Die Finanzdienstleistungsbranche war angesichts des anfänglichen Fokus von Blockchain auf Kryptowährungstransaktionen eine Selbstverständlichkeit. Geldtransfer, Barausgleichssysteme, Peer-to-Peer-Zahlungen, Geldwäschebekämpfung (AML) und Kennen Sie Ihren Kunden (KYC) sind einige Beispiele. In anderen Branchen wie Versicherungen, Gesundheitswesen, öffentlicher Sektor, Medien, Telekommunikation, Reisen und Gastgewerbe sowie Energie werden neue Anwendungsfälle und Lösungen mithilfe der Blockchain-Technologie implementiert. Es gibt heute über 70 Arten von Blockchains auf dem Markt, und diese Blockchains müssen miteinander integriert werden, um nahtlos zu funktionieren.

Unternehmen, die dies verfolgen möchten, müssen verstehen, dass die Technologie ausgereift ist und einige kritische betriebliche Herausforderungen zu bewältigen sind. Als erster Schritt wird die Entwicklung einer eng beieinander liegenden Proof-of-Concept-Implementierung (POC) empfohlen, gefolgt von einer eingehenden Überprüfung der taktischen und strategischen Geschäftsanforderungen. Eine robustere Produktionsimplementierung sollte die Lehren aus dem POC, den Best Practices der Branche, dem aktuellen Stand des Blockchain-Ökosystems und aufkommenden Trends sowie die Erkenntnis berücksichtigen, dass in Zukunft möglicherweise auf ein anderes Ökosystem umgestellt werden muss (was Auswirkungen auf Kosten und Ressourcen haben wird).

BLOCKCHAIN-DIENSTLEISTUNGEN
  • Blockchain-Anwendungsfälle / Business Case
  • Blockchain-Strategie
  • Blockchain Proof-of-Concepts
  • Blockchain-Architektur
  • Auswahl der Blockchain-Technologie
  • Integrationsstrategie
  • Blockchain Training - Business und Technologie

Was machen Organisationen derzeit?

Viele Unternehmen untersuchen das Potenzial von Blockchain, indem sie es testen und Prototypen oder Proof-of-Concept-Anwendungen entwickeln, während eine kleine Minderheit (hauptsächlich im Bereich Finanzdienstleistungen) es in der Produktion eingesetzt hat. Die US-Regierung hat ihre Unterstützung für Blockchain bekundet und ermutigt die Bundesbehörden, diese zu nutzen. Im August 2017 wird das US - Ministerium für innere Sicherheit, Wissenschaft und Technik Direktion, stellte eine Liste mit 13 kleinen Unternehmen arbeiten an „die Entwicklung neuer Cyber - Technologie.“ Die Unternehmen sind Teil des Small Business Innovation Research-Programms 2016. Jeder von ihnen erhielt eine Finanzierung von ungefähr 100.000 US-Dollar für insgesamt 1,3 Millionen US-Dollar, und vier von ihnen verwenden Blockchains in ihrem Produkt.

Einige Überlegungen zur Blockchain-Implementierung

Blockchain führte einige wichtige Paradigmenwechsel ein - Kryptoökonomie, Kryptowährung, unabhängige Transaktionsvalidierung und ein dezentrales Hauptbuch ohne zentrale Autorität. Während diese Technologie vielversprechend ist, reift das Blockchain-Ökosystem immer noch. Hier einige Überlegungen zur Implementierung:

  • Skalierbarkeit / Durchsatz - Extreme Skalierbarkeit und Elastizität sind der Schlüssel zur Bewältigung unvorhergesehener Transaktionsspitzen sowie der rechenintensiven Hashing- und Kryptografiealgorithmen, die für jede Blockchain-Implementierung unerlässlich sind. Die umfangreichen Hashing- und kryptografischen Algorithmen, die dem Blockchain-Design inhärent sind, führen zu einem erheblichen Verarbeitungs- und Transaktionsaufwand und stellen die Skalierbarkeit und den Transaktionsdurchsatz vor Herausforderungen. Beispielsweise bietet Etherium, eine beliebte Blockchain-Struktur, einen Durchsatz von 15 bis 25 Transaktionen pro Sekunde, was für die meisten Geschäftsanwendungen nicht ausreichend ist. Mehrere Anbieter wie Chromaway (Postchain) und Microsoft ( Coco Framework ) stellen sich diesen Herausforderungen. Chromaway (ein AlyData- Partner) hat Postchain entwickelt, die Konsortialdatenbank, die die Leistungsfähigkeit und Flexibilität ausgereifter Datenbanksysteme mit der sicheren Zusammenarbeit und dem störenden Potenzial von Blockchain kombiniert. Es repräsentiert die konvergente Zukunft der Blockchain- und Datenbanktechnologie für Unternehmen.

  • Lieferantenbindung - Ein weiteres wichtiges Problem besteht darin, dass Unternehmen an ihren Blockchain-Lieferanten gebunden sein können. Die Kosten für die Übertragung blockchain-basierter Datensätze an eine andere Organisation wären außergewöhnlich hoch, sodass ein Unternehmen möglicherweise bei einem Anbieter gefangen ist.

  • Interoperabilität - Angesichts der bevorstehenden Produktionsbereitstellungen stehen betriebliche Überlegungen im Mittelpunkt - insbesondere die Interoperabilität neu entstehender Blockchain-Implementierungen mit vorhandenen Kernsystemen. Darüber hinaus wird die Kompatibilität zwischen mehreren Versionen eines verteilten Hauptbuchs von entscheidender Bedeutung sein.

.

  • Governance - Da Blockchain-Operationen in der Regel konsensbasiert sind, besteht eine Möglichkeit, dies zu beheben, darin, ein starkes Governance-Modell für alle Netzwerkteilnehmer zu implementieren. Governance-Regeln wie wer in die Blockchain gelangen kann, was sie tun können, wie sie kommunizieren, wer was sehen kann und wie intelligente Verträge validiert werden, können in intelligente Verträge programmiert werden.

.

  • Digitales Ökosystem - Blockchains funktionieren nur mit digitalen Aufzeichnungen. Daher müssen Organisationen, die es verwenden möchten, zuerst Papierdokumente digitalisieren.

.

  • Primitive Datenarchitektur - Blockchains bieten eine sehr primitive Datenarchitektur, insbesondere im Vergleich zu ausgereiften Datenbanksystemen, die eine ausgefeilte Reihe von Funktionen für den Zugriff auf, die Bearbeitung und die Analyse von Daten bieten, die über viele Jahre hinweg weiterentwickelt wurden.